Category : Vienna Biennale 2017

HelloRoboKids im MAK – Vienna Biennale 2017

Am 26. September 2017 zeigten fünf Wiener Schulen im Rahmen von  HelloRoboKids im MAK – Vienna Biennale 2017 ihr Wissen und Können im Coding.

Diese Themen hat HelloRoboKids  berührt:

  • Einblick in das ‚Denken Lernen Probleme Lösen‘ (Projekt des BMB),
  • Sachunterricht mit Lego Education
  • MadebyKids – Design Thinking, Coding und Making in der Volkschule
  • Story Telling mit Dash&Dot
  • Minecraft als Lernwelt für Mathematik

 

Das war die Präsentation der Schulen im MAK-Labor

(Zusammenschnitt)

VS 1230, Prückelmayrgasse 6, Brigitte Hübl-Fleischmann, Die Schultasche der Zukunft

VS 1220, Markomannenstraße 9, Petra Tratberger, Entdeckungsreise auf fernen Planeten (Lego Education)

NMS 1220, Konstanziagasse 50, Reinhard Böhm, Steuerung von zwei Robotern (Dash and Dot) mittels Tablets durch Programmierbausteine

NMS 1180, Schopenhaue
rstraße 72
, Hermann Morgenbesser, Storytelling mit Dash and Dot – Eine Geschichte entsteht im Dialog von Mensch und Roboter

NMS 1210, Kinzerplatz 9, Michael Fleischhacker, Minecraft als Lernwelt für Mathematik

 

HelloRoboKids

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dazu die Videos

  • VS 1230, Prückelmayrgasse 6, Die Schultasche der Zukunft

  • VS 1220, Markomannenstraße 9, Entdeckungsreise auf fernen Planeten (Lego Education)
  • NMS 1220, Konstanziagasse 50, Steuerung von zwei Robotern (Dash and Dot) mittels Tablets durch Programmierbausteine
  • NMS 1180, Schopenhauerstraße 72, Story Telling mit Dash&Dot – Eine Geschichte entsteht im Dialog von Mensch und Roboter

  • NMS 1210, Kinzerplatz 9, Minecraft als Lernwelt für Mathematik

 

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org