Category : Modeschule Siebeneichengasse

Die Fachschule für MODE der Stadt Wien (ist eine Connected-Kids-(Tablet)Schule) lädt zu ihrer Modeschau fashionfeelings in das Wiener Rathaus ein. Sie werden mit Tabelts die Modeschau aufzeichnen und Teilnehmer/innen interviewen. Wenn ihr alle kommt, wird der Erfolg  für die Schule noch größer sein.

Wann? 27. April 2017, 13:00

fahionfeelings - Plakat

fahionfeelings – Plakat

Quelle: Fashionfeelings für Schüler/innen – Sondervorstellung der Fachschule für MODE der Stadt Wien

JUNGE MODE,  ein kreativer Zukunftsberuf für ALLE. Wo findet ihr die passende Ausbildung dazu? An der Fachschule für Mode der Stadt Wien, 1150, Siebeneichengasse 17
Link zum Video 

Mitschrift:

Usha Fadel: „Ich bin die Usha Fadel und hier werden die Entwürfe und Kollektionen für die Modenschau gemacht. Für einen schönen Entwurf muss man geschickt und kreativ sein und vor allem Spaß daran haben.“

Dominic Gruber: „Mein Name ist Dominic und wir sind hier in unserer Schule im Stofflager.  Mir gefällt eigentlich am Stoff, dass er sehr vielfältig ist. Zum Beispiel von den Farben her oder manche sind mit Mustern bestickt, manche sind schwerer oder leichter, wodurch dann auch die Kleidung unterschiedlich wirken kann.“

Ayla Jusic: „Mein Name ist Ayla. Wir sind gerade in der Projektwerkstätte, wo die Schnitte der Kollektion der Modenschau erstellt werden. Zuerst wird der Schnitt erstellt, dann wird der Schnitt auf den Stoff aufgelegt und im Anschluss wird der Schnitt dann ausgeschnitten … Ja, das sind so viele Schnittwörter!“

Naftali Badawassou Francisco: „Ich bin die Naftali und jetzt sind wir bald fertig. Für die wertvollen und teuren Modelle müssen wir vorher ein Probestück anfertigen. Wenn das alles passt, dann erstellen wir das richtige Kleidungsstück.“

Modeschule hilft Tansania

Modeschule hilft Tansania

SchülerInnen helfen  afrikanischen SchülerInnen, damit diese auf Bänken in der Klasse sitzen können. Auf Einladung von Frau Direktorin Leopoldine Haas kam Herr Ref. Dr. Aidan am 19. September 2016 an die Fachschule für Mode (1150, Siebeneichengasse), um über sein Land Tansania und aus seinem Leben zu erzählen. Pater Aidan stammt aus Tansania und ist unter […]

Modepreis der Kürschner

Modepreis der Kürschner

Es war der 29. September 2016. Die Verleihung des Modepreises der Kürschner in Zusammenarbeit mit der Fachschule für Mode 1150, Siebeneichengasse. Was ist SWAKARA? Das Karakul oder Karakulschaf (in Namibia offiziell Swakara ist eine Steppenschafrasse, die ursprünglich in Usbekistan beheimatet war. Neben Russland und Afghanistan ist heute auch Namibia eines der Hauptzuchtländer dieser Schafe. Regional genutzt wird vor […]

Modeschau war wieder ein Highlight

Modeschau war wieder ein Highlight

Auch 2016 war die Fachschule für Mode – Siebeneichengasse das Top-Highlight des Mistfests der MA 48. Die Schüler/innen präsentierten ihre eigene Kreationen, zeigten dabei viel Phantasie, Farbe, Mut, professionellen „Walk am Laufsteg“ und begeisterten das Publikum. Frau Direktor Leopoldine Haas nennt  Perspektiven für Schüler/innen ihrer Fachschule für Mode der Stadt Wien (1150 Wien, Siebeneichengasse) anlässlich der Eröffnung der Modeschau […]

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org