Pädagogik goes Tablets | Veranstaltung 25.09.2014

Pädagogik goes Tablets | Veranstaltung 25.09.2014

Eine „Tablet-Klasse” macht noch keine moderne Schule. Dienen digitale Technologien zur Unterstützung des Lehrens und Lernens, dann braucht die Pädagogik im Klassenzimmer Antworten.

Das Wesen von Schule (Lehrpläne, Fächerkanon) hat sich im Kern nicht wesentlich verändert. Seit einigen Jahren gerät dieses Selbstverständnis ins Wanken. Wichtiger wird das individuelle Aneignen oder Konstruieren von Wissen, das kollaborative, kreative und vernetzte Arbeiten. Gleichzeitig halten digitale, vernetzte Geräte und Plattformen Einzug in die Schulen.

4 Keynotes zeigen, wie digitale Geräte Gesellschaft, aber auch Ihr Klassenzimmer verändern können:

  • Vernetzter Alltag. Wie mobile Geräte und Always-On unsere Lebensweise nachhaltig verändert. (Helmut Spudich, T-Mobile)
  • Inspiration für kreative und innovative Lehrer/innen: Mobile Teaching. (Mag. Erika Hummer)
  • Das digitale Medienkompetenz-Modell – Volksschulen „digi.komp 4“. (Barbara Zuliani, MED)
  • „Die motivationalen Auswirkungen des integrativen Einsatzes von Tablet-Computern im Englischunterricht der Sekundarstufe I.“ (Johannes Radax, MA)

In einem Rotationsprinzip erlebten die TeilnehmerInnen an 7 „Runden-Tablet-Tischen“ praktische Beispiele aus dem (vernetzten) Klassenzimmer durch PädagogInnen der Volks-, Mittel- und Sonderschule. Jede Präsentation am „Runden-Tablet-Tisch“ (RTT) dauerte 20′, danach hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit zu wechseln um einen weiteren RTT zu besuchen.

Praktisches Arbeiten mit Tablets und Apps an „Runden-Tablet-Tischen“.

  • Einsatz des iPads in der Volksschule – im Fokus des divergenten Denkens. (Barbara Zuliani, MED)
  • Mehrsprachigkeit & Mediendidaktik vernetzt. (Ursula Mulley, MA)
  • Unterrichtsentwurf Mathematik: Realität, Pfad und Vision. (Adib Reyhani, MSc)
  • OneNote und stiftbasierte Tablets – die Schiefertafel des 21. Jahrhunderts! (Mag. Kurt Söser)
  • Connected for Competence and Communication – Lernen mit dem Tablet in außergewöhnlichen Lern -und Lebenssituationen. (Daniela Jagsch, Dipl.Päd., Monika Jetz, Dipl.Päd.)
  • School goes cloud. (Mag. (FH) Barbara Geyer-Hayden)
  • Tablets als Unterrichtsmittel im Schwerstbehindertenbereich. (Karin Knogler, SD)

Vernetzen am Buffet, diskutieren Sie mit den Keynote-Speakern und den PädagogInnen am „Runden-Tablet-Tisch“.

Highlights der Veranstaltung „Pädagogik goes Tablets“ vom 25.09.2014 bei bei T-Mobile.  Bildnachweis der Bildergalerie „Marlena König/T-Mobile“

4L9B8056 4L9B8163 4L9B8648 4L9B8561 4L9B8657 4L9B8576 4L9B8764 4L9B8096 4L9B8666 4L9B8563

 

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org