HelloRoboKids in der Biennale 2017 im MAK

HelloRoboKids in der Biennale 2017 im MAK

HelloRoboKids in der Biennale 2017 im MAK

HelloRoboKids. Dienstag, 26.09.2017, 18:00 Uhr, MAK FORUM

Eintritt frei, geöffnet bis 22 Uhr
Humanoide, Nicht-Humanoide, Androiden: SchülerInnen unterschiedlicher Schulstufen haben sich im Rahmen der VIENNA BIENNALE 2017 mit Roboter, Arbeit, Design zwischen Mensch und Maschine und unserer Zukunft in der Ausstellung ‚Hello, Robot‘ auseinandergesetzt.  Die fünf Schulklassen besuchten das MAK in Kooperation mit „Connected Kids“, einer T-Mobile-Initiative zur Nutzung digitaler Medien im Schulalltag.

HelloRoboKids HelloRoboKIds

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org