VS Wittelsbachstraße fokussiert auf Tablets

VS Wittelsbachstraße fokussiert auf Tablets


Der Herbstbeginn an der VS Wittelsbachstraße fokussierte auf Tablets im Klassenzimmer. Eine passende SchiLF-Veranstaltung und eine Connected-Kids-Tablet-Phase ergänzten einander perfekt. Berührungsängste gab es bei Schüler/innen nicht, sieht man doch fröhlich lernende Gesichter auf den Bildern. Auch die Pädagog/innen konnten sich überzeugen, dass das Unterrichten mit Tablets eine neue Qualität besitzt. Ob die Schüler/innen mehr lernen ist sicherlich die falsche Frage – vor allem nach einem kurzen Tableteinsatz nicht beantwortbar. Dass sie anders lernen, dass sie motivierter an die Sache herangehen ist in diesen Klassen wieder deutlich sichtbar gewesen. Gelernt haben sie auch wie man zusammenarbeitet. Nicht alle Schüler/innen hatten gleichzeitig ein Tablet in Händen, so lernten sie, was bei den Großen kollaboratives Arbeiten genannt wird. Was an der Schule noch fehlt? Ein einsatzbereites WLAN. Ein WLAN-Cube von Connected Kids hilft auch hier wieder aus.

Link zur Schule: OVS

Bilder aus der VS Wittelsbachstraße, 2b Klasse

VS Wittelsbachstrße

Bilder aus der VS Wittelsbachstraße, 3b Klasse

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org