Fotogalerie: Am Ergometer mit Tablets (MS Guntramsdorf)

Fotogalerie: Am Ergometer mit Tablets (MS Guntramsdorf)

Überrascht war ich, dass das Handling mit den iPads so problemlos ging, keine Nachfrage „Wo finde ich …?“ Die Antwort liegt klar auf der Hand. Erstens wird seit mehr als einer Woche in den verschiedenen Unterrichtsgegenständen mit Tablets gearbeitet. Zweitens hat meine Nachfrage „Wer hat Tablets zu Hause?“ nur 2 SchülerInnen als Nichtbesitzer ausfindig gemacht, eher überraschend im Vergleich zu anderen Klassen bzw. Schulstandorten.

Heute stand Kreativität am Programm, wobei die SchülerInnen „Keynote“ bzw. „Zeichenpad“ verwendeten. Ein Blick auf die Fotos zeigt, dass „Zeichenpad“ als das kreativere App von den meisten SchülerInnen gewählt wurde.

Die 2. Klasse ist eine sogenannte „Bewegte Klasse“, das erkennt man an den Ergometern, die in der Klasse stehen. Ein Tischler der Gemeinde Guntramsdorf hat den SchülerInnen Pulte für die Ergometer gemacht, so dass diese auch dort mit Tablets arbeiten konnten. Für mich eine Novität, aber eine sinnvolle Verknüpfung, die gleichzeitig dem Bewegungsdrang der SchülerInnen entgegenkommt. Jeder Schulbesuch öffnet neue Perspektiven und zeigt, welche Kombinationen es in Schulen geben kann.

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org