Tag : flipped classroom

Unterrichten im Flipped Classroom – Erfahrungsbericht

Rückblick auf die Entstehung und den ersten Durchgang – Flipped Classroom. Ein Blogeintrag von Sebastian Stoll, getwittert am 30.10.2016 Twitter-Link). „Begonnen hat alles mit einem Telefonat mit einer Freundin im März 2014, die mir von einem Kollegen an ihrer Schule berichtete, der selbst produzierte Erklärvideos in seinem Mathematikunterricht einsetzt. Begeistert von der Idee meinen bis dato […]

Flipped Kids? Flipped Classroom - AHS Polgarstraße

Flipped Kids? Flipped Classroom – AHS Polgarstraße

Für die 2. Klasse der AHS 1220, Polgarstraße ist „Flipped Classroom“ schon Routine. So haben die Kids ein Video für den Start des Events „Bildung 4.0. Das Klassenzimmer flippt.“ kreiert. Nach einer Einführung ihres „Flipped Teacher“, Josef Buchner,  in die neue Unterrichtsmethode, führen sie dich nach Ägypten und machen einen Besuch bei Wittgenstein. Das „Flipped Video“, Startvideo […]

Digitale Kids zeigen uns

Digitale Kids zeigen uns „wie es geht – flipped classroom“

Nach einem weiteren erfolgreichen Jahr von „Connected Kids“ kristallisiert sich heraus, dass das Tablet Schulbücher und Schulheft nicht ersetzt, sondern vielmehr als sinnvolle Ergänzung genutzt wird. So auch bei der neuesten Entwicklung „Flipped Classroom“ oder auch „Umgedrehter Unterricht“ genannt. Diese neue Unterrichtsmethode des integrierten Lernens sieht vor, dass die Hausaufgaben und die Stoffvermittlung vertauscht werden. […]

Einladung zu „Bildung 4.0. Das Klassenzimmer flippt.“

Algorithmen – die „geheimen“ Heinzelmännchen? Mit „Flipped Classroom“ die Schule neu erfinden? Unsere Bildung HEUTE ist „f2f“ – face to face Unsere Bildung MORGEN ist „digital“ + „f2f“ – face to face Der 31. Mai 2016 bietet dazu ab 17:30 im T-Mobile-Center Gelegenheit, den Autor der „Die digitale Bildungsrevolution: Der radikale Wandel des Lernens und […]

Papierflieger bauen - ein Erklärvideo

Papierflieger bauen – ein Erklärvideo

Immer wieder werde ich gefragt, was ist ein Erklärvideo? Bei „flipped classroom“ schwirrt dieser Begriff herum, dabei ist er ja so einfach. Zeige deinen SchülerInnen, wie man – an diesem Beispiel – einen Papierflieger baut. Wundere dich nicht, dass die SchülerInnen unterschiedlich damit umgehen werden, schnell – langsam, geschickt – unbeholfen, präzise – oberflächlich … […]

Office Mix im Unterricht einsetzen?

Office Mix, ein Add-In in PowerPoint, kann zur einfachen Erstellung von Screencasts, Einbetten von Vidoes und Websites, für „Flipped classroom“ genutzt werden. Diese kurze Anleitung soll Mut machen, dieses Tool zu probieren. Weitere Tutorials finden sich bei Office Mix. Link zum Anleitungsvideo. Link zum Download der PowerPoint-Präsentation. Die Chance, die Einbettung live zu erleben.   […]

Playposit. Introduction to flipped classroom.

Playposit. Introduction to flipped classroom.

Mit Playposit werden Videos erstellt. Diese Einführung in „flipped classroom“ (englisch) zeigt, wie diese pädagogische Innovation vom VIDEO-ANSEHEN zum ARBEITEN-MIT-VIDEOS für Kids aussehen soll. An mehreren Stellen wird das Video unterbrochen.   Erst wenn die Fragen beantwortet sind, kann das Video fortgesetzt werden. Diese Zwischenstopps machen den Unterschied.

YouTube Knowhow für flipped classroom

YouTube Knowhow für flipped classroom

Flipped Classroom stellt Videos und WIE man Videos verwendet ins Zentrum des pädagogischen Change-Managements. Die Anleitung (als YouTube Mit dem Videomanager Videos bearbeiten) zeigt die vielen Optionen auf, die YouTube mit dem VIDEOMANAGER ermöglichst. Meine Empfehlung: einfach probieren.   Ein Kick auf das Bild öffnet erneut das Manuel für den YouTube-Videomanager.       Musik. Download […]

Van Gogh-Video - Basis für ein flipped classroom-Video

Van Gogh-Video – Basis für ein flipped classroom-Video

Van Gogh An dieser Stelle muss ich meinen Zugang zu „flipped classroom“ näher erklären. Ich habe viele Gelegenheiten genutzt, mich über das Konzept „flipped classroom“ zu informieren um das Wesen dieser Methode zu erfassen. Ein Fokus konzentriert sich für mich dabei auf das Erstellen von Videos. Dazu stelle ich fest, dass wir zu wenige Beispiele […]

Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. PädagogInnen stellen in den meisten Fällen Videos bereit, über die sich SchülerInnen die Unterrichtsinhalte eigenständig und im eigenen Lerntempo erarbeiten – meist zu Hause. Im anschließenden Präsenzunterricht kann direkt an den im Video vermittelten Lernstoff angeknüpft werden, mit praktischen Übungen, Diskussionen, Experimenten oder Fragerunden. Im Zentrum aller Überlegungen steht also das Ziel einen lernzentrierten Unterricht (statt einem lehrzentrierten Unterricht) zu etablieren, der auf die Vorerfahrungen, Interessen und Hintergründe der Lernenden Rücksicht nimmt und aufbaut. Die Methode ermöglicht es, Individualisierung und Differenzierung im Unterricht zu leben und somit die Lernenden individuell zu fördern und zu fordern.

Auf mögliche Stolpersteine, Fragen und Überlegungen werden ExpertInnen im Rahmen des Themenschwerpunkts „Flipped Classroom“ eingehen. Neben theoretischem Input werden viele Beispiele, Tools und Einsatzmöglichkeiten vorgestellt werden und es wird natürlich Möglichkeiten für das „hands on“ Ausprobieren der vorgestellten Werkzeuge und Methoden geben.

Virtuelle PH

Der Themenschwerpunkt startet diese Woche! Neben einem 3-wöchigen Online-Seminar und einem eWorkshop beinhaltet er eine 9-teilige eLectures-Reihe.
Das detaillierte Programm dazu unter: Virtuelle PH

Goto Top
Connected Kids, ein Projekt von T-Mobile zu Entwicklung digitaler Kompetenzen bei SchülerInnen. Veranwortlich für den Inhalt: Dr. Paul Kral, Know.learn&lead. A-1170 Wien, Petrus-Klotz-Gasse 8, mail. know@learnandlead.org