Recent blog posts

Greenscreen im Klassenzimmer in der MIK Regenbogenklasse

Im Rahmen des Connected Kids Projekts durfte die MIK Regenbogenklasse der VS Lortzinggasse unter Anleitung von Paul Kral eine weitere Erfahrung, wie Tablets im Unterricht eingesetzt werden können, machen  – Greenscreen im Klassenzimmer.

2C und 4C der VS Prießnitzgasse 1 besuchten das Future Learning Lab

2C und 4C der VS Prießnitzgasse 1 besuchten das Future Learning Lab

Die Kinder der 2C und 4C der VS Prießnitzgasse 1 besuchten das Future Learning Lab (FLL) an der PH Wien – am 17. Mai 2018.

Schreiben am Tablet

Schreiben am Tablet

Marlene übt Wörter.

Die Ringstraße

Die Ringstraße

Die Kinder fotografieren ein leeres Ringstraßenplakat und beschriften es. Verwendetes App: Innote. (Denise Schiefer)

Erinnerungsbuch

Erinnerungsbuch

Die Kinder der 2c haben ein tolles Fotobuch mit lustigen Kommentaren für ein wegziehendes Kind gestaltet.  Hier die Kurzversion ohne Namen und ohne Kinderfotos. (Doris Pohl) Das ganze Buch hier: Erinnerungsbuch

Coding for Kids – Das mobile Klassenzimmer rollt wieder durchs Land

Coding for Kids – Das mobile Klassenzimmer rollt wieder durchs Land

Coding for Kids – Das mobile Klassenzimmer rollt wieder durchs Land. Programmieren fördert die Problemlösungskompetenz der Kinder und schärft ihr logisches Denken.

Von der Kauloquappe zum Frosch

Von der Kauloquappe zum Frosch

Die ForscherInnen der 2a beobachten, fotografieren und dokumentieren in ihren E-Books, wie die Kaulquappen aus den Froscheiern schlüpfen. Bisher hüpfen jedoch noch keine Frösche in der Klasse herum ;-). Hier heißt es geduldig warten! „Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht! Einige haben mit dem Finger „geschrieben“, andere eingetippt und Aliz hat sich sehr […]

Das DIGI-Buch der 2a - GEPS Marktgasse

Das DIGI-Buch der 2a – GEPS Marktgasse

Das DIGI-Buch der 2a. Viele ganz persönliche Geschichten – zuerst handschriftlich festgehalten – finden sich darin geschmückt mit einem Bild.

5 Wochen, die eigentlich viel zu schnell vergangen sind ...

5 Wochen, die eigentlich viel zu schnell vergangen sind …

 5 Wochen „iPAD – Schule“ gehen nun zu Ende. 5 Wochen in denen die Schülerinnen und Schüler der VS Gaullachergasse im 16. Bezirk mit Unterstützung der iPADs lernen konnten. 5 Wochen, die eigentlich viel zu schnell vergangen sind.
 
5 Wochen, die eigentlich zu kurz sind, um all die vielen vorinstallierten APPs auf den iPADs auszuprobieren. Sind es doch so viele, dass Kinder der Vorschulklasse bis zur 4. Klasse damit mit Begeisterung arbeiten konnten. Ging es bei den Vorschulkindern um das Nachspuren von Buchstaben, lernten die Kinder der 4C Klasse auch die GREEEN SCREEN Funktion oder das Filmen.
 
GREEN SCREEEN war eine wunderbare Möglichkeit, Kinder zum Erzählen zu bewegen. Im Hintergrund (am „Green Screen“) war ein Bild eingefügt und schon war man im magischen Wald.
 
Viel Freude hatten die Kinder in der Englischstunde „I intruduce myself“. Ziel war es, sich in englischer Sprache vorszustellen, bzw. ein Interview mit einem anderen Kind in englischer Sprache zu führen. So ergab sich eine große Motivation, einen kleinen Text über sich vorzubereiten oder ein Interview zu führen.
 
Viele KollegInnen waren erstaunt, wie einfach das Arbeiten mit dem iPADs war. So kamen nach und nach immer mehr LehrerInnen zu mir, ob sie bei diesem Projekt mitmachen durften. Im Stundenplan kann man sehen, dass die Geräte „rund um die Uhr“ im Einsatz waren.
 
Für unsere Schule war es eine einmalige Möglichkeit, den Kindern einen Zugang zu digitalen Medien zu ermöglichen, den wir als öffentliche Schule sonst nicht haben. Denn dieses Arbeiten konnten wir auch zur Medienerziehung (Smartphone, Internet, facebook, ….) und den damit verbundenen Gefahren nutzen.
 
So ergeht ein herzliches DANKE an Hr. Paul Kral und Fr. Barbara Zuliani, die durch das Projekt „Connetcted Kids“ uns und den Kindern dieses wunderbare Arbeiten ermöglicht haben.
 
Im Namen der VS Gaullachergasse,
Werner Marek, Klassenlehrer 4C
Zusammengefasste Ergebnisse

Zusammengefasste Ergebnisse

Am Ende des Projekts gibt es eine wunderbare Zusammenfassung des Tableteinsatzes und Elternabends der VS De la Salle in Strebersdorf: „Wir möchten uns sehr herzlich bei Ihnen, Frau Dr. Fleischmann und Herrn Dr. Kral, bedanken!“ Auch wir bedanken uns bei Ihnen, liebe Fr. Oberleithner und allen KollegInnen für die tolle Arbeit an Ihrer Schule! Connected […]

Goto Top