Breaking News: „Bildung 4.0. Das Klassenzimmer flippt.“

Morgen. 31.5.2016, 17:30, Presseaussendung von T-Mobile

Mit „Flipped Classroom Management“ starten wir und erleben beim Vortrag zur „Digitalen Bildungsrevolution“, was heute schon alles möglich ist.
Veranstaltung zum „Connected Kids“-Engagements von T-Mobile: „Bildung 4.0 – das Klassenzimmer flippt!“

Unter der Moderation von Puls4-Infochefin Corinna Milborn werden Bildungsforscher Ralph Müller-Eiselt, Autor von „Die digitale Bildungsrevolution: Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können“, und Pädagoginnen und Pädagogen von „Connected Kids“ der Diskussion zur Zukunft der Bildung, die von digitalen Lernmaterialien mitbestimmt wird, stellen.

Der Leitmedienwechsel vom Buch zum vernetzten Computer, Tablet oder Smartphone ist nur der sichtbare Ausdruck des gesellschaftlichen Wandels. Wir stellen dabei die Frage: „Wie können wir diese Entwicklung gestalten und das Klassenzimmer der Zukunft verändern?“

Programm:

  • Video-Begrüßung „News from a Flipped Classroom“ made by Kids der AHS 120, Polgarstraße
  • Keynote Ralph Müller-Eiselt, Bildungsforscher, mit anschließender Diskussion mit Bildungsexpertinnen und -experten zum Thema „Die digitale Bildungsrevolution: Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können“.
  • Acht runde Tische zu digitalem Lernen im „Flipped Classroom“. Connected Kids zeigen, wie „umgedrehter“ (=flipped) Unterricht das Klassenzimmer revolutioniert.
  • Moderation Corinna Milborn, Puls4-Infochefin

Im Anschluss folgt Networking und Buffet zum Ausklang, serviert von Inigo, einem Projekt der Wiener Caritas.

Noch nicht angemeldet? Anmeldelink

Goto Top