Buchstabentag „N“ mit Tablets

Buchstabentag

Buchstabentag „N“ mit Tablets

Der 1. Tag mit Tablets an der GTVS Alte Donau 22, Wagramerstraße 27 .

Thema heute: Erste Wischversuche am Tablet, dann aber gleich Start in der Tabletstation zum Buchstabentag mit dem Buchstaben „N“.

Die App „Geoboard“ kannten die SchülerInnen schon von einem Nagelbrett. Nun war aber das Legen des Buchstaben „N“ in vielen Varianten möglich – groß, klein, rechts,  links, oben unten, mehrmals. Alle haben nach ihrem eignen Tempo, ihrer eigenen Farbwahl und der Anzahl der verwendeten virtuellen Gummiringerln den Buchstaben „N“ gelegt. Bei der Sache waren alle, auch die, die zum ersten Mal ein Tablet eingeschaltet haben, manche vielleicht ein wenig zögerlicher – kaum berührend, einige hätten vielleicht virtuelle Kratzspuren hinterlassen. Die Aufgabenstellung haben alle SchülerInnen bestens gelöst, ihren Stempel bekommen und der nächsten Schülergrippe Platz und Tablet übergeben.

Ehrlich, hat auch mir als Beobachter viel Freude bereitet. Die Eltern, die an diesem Tag mithelfen, sind sehr froh, dass ihre Kinder diese Gelegenheit in der Schule nun nutzen können. Nachdem die Aufgabenatellung so „leicht“ war, haben einige SchülerInnen gleich einen Tannenbaum gelegt. Ist doch fein!
Tipp: Geoboard (Appstore über iTunes)

Goto Top