Category : Anwendungen

Die Kleinsten der VS Marktgasse sind großartige Erzähler

Die Kleinsten der VS Marktgasse sind großartige Erzähler

Ich habe sie heute kennengelernt, die Kleinsten der VS Marktgasse als großartige Erzähler. Kam ich doch als (fast) überraschender Besucher in die Klasse um die Geheimnisse des Wetterberichts im Fernsehen aufzudecken

Leistungsschau der VS Brüßlgasse

Leistungsschau der VS Brüßlgasse

In der VS Brüßlgasse 18 hat ein engagiertes Pädagoginnen-Team die Zielsetzungen von Connected-Kids in einer dokumentierten Leistungsschau umgesetzt. Sie haben eine ganz andere Dokumentation entwickelt, die euch sehr helfen wird.

Zu Besuch in der VS Gaullachergasse

Zu Besuch in der VS Gaullachergasse

Die VS Gaullachergasse, eine Schule im 16. Wiener Gemeindebezirk, ist derzeit Connected-Kids-Schule. Kopfrechnen, aber auf dem Tablet.

Hollywood in Neusiedl. NEUSIEDLWOOD? Am Tabor.

Hollywood in Neusiedl. NEUSIEDLWOOD? Am Tabor.

Hollywood in Neusiedl. NEUSIEDLWOOD? Am Tabor. Mit Tablets sind die Schüler/innen der 3. und 4. Klasse in Neusiedl am See unterwegs.

Die NMS Pitten nutzt die Tablet-Apps

Die NMS Pitten nutzt die Tablet-Apps

Die NMS Pitten lernt seit nunmehr zwei Wochen analog – wie immer  – nun aber auch digital – mit Tablets.

Die (Buffet)Schülerfirma an der PTS7

Die (Buffet)Schülerfirma an der PTS7

Kennst du eine Schülerfirma? Noch eine besondere Schülerfirma dazu, denn diese produziert täglich das Pausenessen für Schüler/innen der PTS7

VS Hütteldorf auf der Ringstraße unterwegs

VS Hütteldorf auf der Ringstraße unterwegs

VS Hütteldorf auf der Ringstraße unterwegs.

Elterntag an der VS Prücklmayrgasse

Elterntag an der VS Prücklmayrgasse

Elterntag an der VS Prücklmayrgasse

Die VS Prandaugasse wird evaluiert

Die VS Prandaugasse wird evaluiert

Das ist wohl eine Neuheit: Teaminspektion (Wiener Schulaufsicht) besucht und evaluiert die VS Prandaugasse und sieht dabei Schüler/innen beim Lernen mit Tablets.                     Die Chance, Tablets im „LIVE“-Einsatz im Klassenzimmer zu sehen, haben zwei Vertreter der Wiener Schulaufsicht genutzt. So wie ich das aus den Gesprächen übernommen […]

Deutsch einmal anders. Digitaler Deutschunterricht mit Literatur „Die Leiden des jungen Werther“

Deutsch als Unterrichtsfach – wer kennt nicht die mühsamen Literaturstunden? Angeblich liest die heutige Generation nur mehr Facebook, Whats App, SMS oder beschäftigt sich mit Snapchat u.a. Sie haben aber richtig gelesen: „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang Goethe – ist das zumutbar?

Mit diesen Tools kann Deutsch digital aufbereitet werden:

  • digithek– die Recherchierseite für Mittel- und Berufsschulen]der Schweiz.
  • classtools.net/FAKEBOOK – „Fakebook“ ermöglicht es Lehrer/innen und Schüler/innen, imaginäre Profilseiten für Studienzwecke zu erstellen. Verwenden Sie „Fakebook“, um die Handlung eines Buches, die Entwicklung eines Charakters, eine Reihe von historischen Ereignissen, die Debatten und Beziehungen zwischen den Menschen u.a darzustellen.
  • thewallmachineThewallmashine  simuliert einen Facebookeintrag, ist leicht durch das WYSIWYG-Tool bearbeitbar (What you see is what you get) und ein Tutorial hilft zum ersten Eintrag.

BLOGbeitrag auf dem 0676 Kids-Blog  nachlesbar.

Goto Top