Category : VS22 Schukowitzgasse 89

Aus unserem Filmprojekt: Schule einst und heute …

Filmprojekt

Filmprojekt

Malen mit Licht („lightpainting“)

lightpainting

Die Nachsilbe „-ig“ (Stop-Motion Video für den Deutschunterricht)

VS Breitenlee Stop Motion

mlearning: zwei Faschingsfestideen (3. Klasse VS)

Bei unserem heurigen Faschingsfest in der Schule wurde viel gelacht und viel gespielt. Zuerst stellten sich die Kinder im Klassenplenum vor – es waren tolle Verkleidungen ☺️!

Fasching

 

 

Später, nach dem Essen der herrlichen Faschingskrapfen – auch auf unserem Klassenblog.

Posting

Klassische Faschingsspiele, wie z. B. das „Mumienwickeln durften natürlich beim Faschingsfest nicht fehlen!

Mumie

 

In der letzten Schulwoche haben uns die alten Römer, das römische Kastell Vindobona und das alte Rom sehr beschäftigt. Beim Faschingsfest machten sich die Kinder – in Form einer „Schnitzeljagd“ und mit Hilfe ihrer iPads – auf die Suche nach dem großen und berühmten Circus Maximus im alten Rom (App: i-mibac-voyager).

Rom

Wir spielten noch viele Spiele, lachten, besuchten ein Theater und hatten gemeinsam viel Spaß an diesem Vormittag – es war wirklich ein wunderschönes und gelungenes Faschingsfest!

(Barbara Zuliani)

Wir schauen uns unsere Fernsehgewohnheiten genauer an!

Fernsehgewohnheiten

3. Klasse VS: Baderegeln müssen die Kinder für ihr Schwimmabzeichen können! (Unterrichtsbeispiel mit LearningApps)

Weihnachtsgrüße via „Facetime“ nach Finnland schicken!

Weihnachtsgrüße - Finnland

 

„Codeweek“ – mit Kindern im Bereich des „Codings“ arbeiten

Coding

 

Im Rahmen der EU-Codeweek wurde in Wien im Museumsquartier eine „CodingSchool“ eingerichtet. In dieser Woche wurde von den „Digital Champions Austria“ (Meral Akin-Heke) ein Programm angeboten, wo Schulklassen, Workshops für Jugendliche und Vorträge für Erwachsene zum Thema „Coding“ angeboten wurden.

Das Ziel dieser Veranstaltung war es, ein Verständnis und einen Einblick in die digitale Welt des Codierens zu geben. Kinder sollen nicht nur Konsumenten von digitalen Medien sein, sondern zum Produzieren von digitalen Inhalten angehalten werden.

Dazu wurden kindgerechte Programme (90 min), wie die Arbeit mit einer Video-Werkstatt (Teamleitung wienXtra Medienzentrum), das Programmieren mit mobilen Endgeräten (Christoph Derndorfer), wo es darum geht einen Weg zu beschreiben und ein Roboter-Workshop (Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses) angeboten.

Nähere Informationen: http://www.codeweek.at/eu-codeweek-vom-11-bis-17-oktober-2014-oesterreicherinnen-und-oesterreicher-sollen-spass-programmieren-bekommen/

iPads und divergentes Denken

iPads und divergentes Denken

Runder-Tablet-Tisch 1: Barbara Zuliani. 1220 Wien, Schukowitzgasse 89 iPads in der Volksschule – im Fokus des divergenten Denkens. Verschiedene Unterrichtsszenarien im Bereich von Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Bildnerischer Erziehung und das Arbeiten mit QR-Codes und online-Plattformen (iPad): Erfassen des Zahlbegriffs, Einsicht in Zahlvorstellungen und erste Rechenoperationen: App „Fingerzahlen“, „Find Sums“ • Arbeit mit dem Geobrett: App […]

Blitzlichter der Tutor/innen der VS Schukowitzgasse

Blitzlichter der Tutor/innen der VS Schukowitzgasse

Ein altes äthiopisches Sprichwort besagt: „ Wer einen Greis lehrt, schreibt auf Wasser. Wer ein Kind lehrt, schreibt auf Stein.“ Wie war das aber nun mit den Kids der VS Schukowitzgasse am Tag  des „Lernens im vernetzten Klassenzimmer der Zukunft“? Sie waren doch die Tutor/innen… Ein Blick in die Fotogalerie gibt die Antwort.    

Goto Top