Connected-Kids-Schule – Ausbildung für JUNGE MODE

JUNGE MODE,  ein kreativer Zukunftsberuf für ALLE. Wo findet ihr die passende Ausbildung dazu? An der Fachschule für Mode der Stadt Wien, 1150, Siebeneichengasse 17
Link zum Video 

Mitschrift:

Usha Fadel: „Ich bin die Usha Fadel und hier werden die Entwürfe und Kollektionen für die Modenschau gemacht. Für einen schönen Entwurf muss man geschickt und kreativ sein und vor allem Spaß daran haben.“

Dominic Gruber: „Mein Name ist Dominic und wir sind hier in unserer Schule im Stofflager.  Mir gefällt eigentlich am Stoff, dass er sehr vielfältig ist. Zum Beispiel von den Farben her oder manche sind mit Mustern bestickt, manche sind schwerer oder leichter, wodurch dann auch die Kleidung unterschiedlich wirken kann.“

Ayla Jusic: „Mein Name ist Ayla. Wir sind gerade in der Projektwerkstätte, wo die Schnitte der Kollektion der Modenschau erstellt werden. Zuerst wird der Schnitt erstellt, dann wird der Schnitt auf den Stoff aufgelegt und im Anschluss wird der Schnitt dann ausgeschnitten … Ja, das sind so viele Schnittwörter!“

Naftali Badawassou Francisco: „Ich bin die Naftali und jetzt sind wir bald fertig. Für die wertvollen und teuren Modelle müssen wir vorher ein Probestück anfertigen. Wenn das alles passt, dann erstellen wir das richtige Kleidungsstück.“

Goto Top
%d Bloggern gefällt das: