Explain Everything an der PTS 7 Burggasse

Explain Everything an der PTS 7 Burggasse

Explain Everything an der PTS 7 Burggasse

Connected Kids zum 1.x an einer Polytechnischen Schule: PTS 7, Burggasse 14-16. Fast ein wenig nostalgisch, habe ich doch dort fünfzehn Jahre lang gearbeitet – heute sind die Räume viel attraktiver, bestens geeignet, eine gute Lernatmosphäre zu schaffen.

LOGO Explain EverythingSo passen die Tablets gut in das pädagogische Konzept und gibt SchülerInnen, die bald in das Berufsleben hinausgehen noch eine Chance, sich digitale Kompetenzen zu erwerben.

 

IMG_4130 IMG_4128 IMG_4126 IMG_4125 IMG_4124 IMG_4129 IMG_4131 IMG_4127

Was stand auf dem Programm für die Stunde in der P2? Tablets kennenlernen und mit der App „Explain Everything“ die ersten Erfahrungen zu machen. Ein mutiger Schritt von Herr Reymann, der mit einem Video (über AppleTV) zeigt, wie unkompliziert eine kleine Präsentation mit “Explain Everything“ möglich ist.

 

 

Wieso mutig? Nun, auf Rückfrage haben nur drei SchülerInnen noch kein Tablet zu Hause (von 14), da ist die große „Gesten“einführung nicht mehr notwendig, außerdem haben die Erfahrenen sofort den anderen geholfen. Ein knappe halbe Stunde war angesetzt, bis die ersten Ergebnisse präsentiert wurden. Diese sind natürlich nicht völlig ausgereift, sind ja nur im Experimentierstadium.

Wenn ich bisher nicht gewusst habe, welche Themen bzw. welche Interessen bei den SchülerInnen präsent sind, so weiß ich nach den Präsentation: Fußball, Essen, ihre Herkunft, ihre Freundin. Vielleicht hilft diese Erfahrung dazu, SchülerInnen besser bei ihren Themen abzuholen und dann erst die Lehrplanforderung daran zu knüpfen. Ich habe eine tolle Arbeitssituation erlebt, man könnte auch sagen: Es war wie im FLOW – die Zeit verging im Nu mit voller Konzentration. Der Start ins Tablet-Zeitalter ist gelungen.

 

Goto Top
%d Bloggern gefällt das: