GEPS – was ist das?

GEPS - was ist das?

GEPS – was ist das?

Die VOLKSSCHULE Brünnerstraße 139 – eine GEPS-VS:  Global Education Primary School

Brun6907_614fc7411d (640 x 428)

Das Konzept, das Frau Direktor Evelyn Czech mit den Pädagog/innen an der Schule implementiert hat, folgt der Projektbeschreibung des Stadtschulrats für Wien..

IMG_3232

 

Ich war heute im Rahmen des Projekts „Connected Kids“ Gast an dieser Schule und konnte Schüler/innen miterleben, die ihren Eltern das Tablet in die Hand gaben und diese mussten die ersten „Tippversuche“ starten. GEPS und digitale Welten ergänzen einander perfekt.

Tritt man durch das Schultor, so wird man von diesen Tafeln herzlich begrüßt.

IMG_3246

In der Klasse gibt es die „APP Hundertertafel“ für das Tablet, aber auch eine Wand ziert die „Hundertertafel mit Zahlenkärtchen“ – beides flexibel im Einsatz, im Unterricht ergänzend, um auf die Individualität der Schüler/innen nachhaltig einwirken zu können. Eltern wählen bewusst diese Schule, wurde  mir  gesagt.

IMG_2479

 

Oft denken Eltern in ENTWEDER GEPS  oder TABLETS. Hier an diesem Standort gibt es ein SOWOHL-ALS-AUCH: Der globale und der digitale Gedanke führen – wie zwei Parallelen –  zusammen, denn beide zielen auf Vernetzung durch Kooperation und Globalisierung.

 

Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.

Danke an die Schüler/innen, sie waren echt perfekte „Pädagog/innen“.

 

 

 

 

IMG_3245

 

Lesen in der Bibliothek baut noch immer auf den guten „alten“ Lesezeichen auf. Auch das eBook, das jeder Schüler/ jede Schülerin selbst verfasst, kommt nicht ohne Lesezeichen aus. Sie sehen, Tablets sind das WERKZEUG, um besser pädagogisch in der eigenen Muttersprache arbeiten zu können.

 

IMG_3228

Mit dem WLAN können die Schüler/innen vernetzt werden und so manches Bild – oder gar das selbst erstellte iBook  –  kann gleich nach Hause, zu Oma und Opa gesendet werden. Spannend für die Schüler/innen, selbst im Internet aktiv zu sein. Ja, sie lernen auch den richtigen Umgang, die notwendige Vorsicht und auch die Gefahren kennen. Medienarbeit ist gleichzeitig Medienerziehung.

Damit der heutige Elternsprechtag gut in Erinnerung bleibt, hat ein Kamerateam die wichtigsten Szenen mitgeschnitten.

IMG_3241

Und wenn Sie in Zukunft wieder etwas über die GEPS Brünnerstraße hier auf diesem Blog lesen, dann ist das vorallem das Engagement der Pädagogin, die schon so viele andere Pädagog/innen an der Schule angesteckt hat, den digitalen Weg in die Zukunft MITzugehen.

 

IMG_3230

Viel Erfolg!

Meine Impressionen von heute.
Paul Kral,
Projektleiter von „Connected Kids“, eine Initiative von T-Mobile, unterstützt von Apple und Samsung.

28. November 2013

 

 

 

 

 

Leave a reply

Goto Top