Tabletstart in der „KO50“ | NMS& JHS Konstanziagasse

Tabletstart in der

Tabletstart in der „KO50“ | NMS& JHS Konstanziagasse

Ein neues Jahr, eine neue Schule (die Schulchronik spricht von mehr als 100 Jahren), die sich dem Tablet-Projekt „Connected Kids“ anschließt. Der Titel ist ja gar nicht einfach zu erklären, so viel Schwerpunkte finden Platz an dieser Schule des 22. Wiener Gemeindebezirks: NMS & JHS Konstanziagasse 50 (Neue Mittelschule mit Schwerpunkt Informatik und Junior High School). Ich werde sie ab nun „KO50“ (wie die Homepage es schreibt) nennen.

KO50-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Start erfolgt in der 1. und 2. Schulstufe der KO50. Zunächst wird es eine kompetente Einführung in das Handling von Tablets geben – das „Wischen-lernen“. So wie die pädagogische Konzeption angelegt ist, werden Apps in den einzelnen Unterrichtsgegenständen ihren Einsatz erleben. Mit großer Erwartung sehe ich den ersten Ergebnissen entgegen. Für mich ist es recht beachtenswert, dass eine Schule, die so vielfältige Schwerpunkte bereits anbietet, sich nunmehr auch der digitalen Welt von Devices stellt. Durch die digitale Vernetzung wird eine Lücke geschlossen und gleichzeitig der mögliche pädagogische Mehrwert Eltern und Pädagog/innen verdeutlicht. Viel Erfolg

KO50-3

Leave a reply

Goto Top