überall Begeisterung

überall Begeisterung

Beim Elternsprechtag in der VS Prießnitzgasse am 28.11 schlagen mir buchstäblich Begeisterungswellen auf allen Ebenen entgegen, was natürlich auch bei mir wahre Begeisterungsstürme hervorruft.

Angekommen, empfängt mich gleich Fr. Direktor Eva-Maria Juschitz überaus begeistert:

20141127_163917

„Der Funke von 3 Klassen ist gleich auf alle 13 übergesprungen. Die Kinder kommen zu mir in die Direktion und zeigen ihre entstandenen Werke und was sie bereits alles gelernt haben. Die Freude ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Besonders gut gefällt mir, dass der Einsatz so vielschichtig ist und wirklichen Mehrwert bietet. Ich werde mich bemühen Tablets in Klassenstärke zu bekommen.“

Weiter geht es zu den Klassen, wo begeisterte Kinder ihren und anderen begeisterten Eltern einzelne Apps vorzeigen, beispielsweise „PicCollage“.

20141127_162406

Kind: „Das ist soooo cool, dass wir mit richtigen Tablets arbeiten können. Das macht viel Spaß. Sogar das Schreiben!“

20141127_164545

Elternteil: „Eine Bereicherung. Die Kinder kommen heim und erzählen voll Stolz, dass sie mit Tablets arbeiten. Ich finde das sehr sinnvoll, denn da lernen sie, dass Handys und Tablets auch zum Arbeiten eingesetzt werden, nicht nur zum Spielen. Außerdem lernen sie in diesem Unterricht auch wie man Gefahren vermeidet.“

20141127_162621

Auch die beiden Studentinnen freuen sich, Werkzeuge ihrer Alltagswelt im Unterricht einsetzen zu können und finden das sehr gescheit, denn das werden die Kinder auch einmal im Berufsalltag brauchen.

20141127_163241   20141127_164842 20141127_163418 20141127_16280220141127_16500820141127_165017

…und last but not least freuen sich die Lehrerinnen Corina Konrad-Lustig, Sabine Rathmayr und Claudia Petz, dass sie es geschafft haben, die anderen LehrerInnen der Schule zu überzeugen, die Geräte auch selbst einmal ausprobieren zu wollen.

 

Goto Top