VS Klenaugasse. Das Angebot nehmen wir sehr gerne an!

VS Klenaugasse. Das Angebot nehmen wir sehr gerne an!

VS Klenaugasse. Das Angebot nehmen wir sehr gerne an!

Es geht um Tablets in der VS Klenaugasse – Das Angebot nehmen wir sehr gerne an! Diese Volksschule macht die ersten „Tabletschritte“ mit großer Unterstützung der Schuldirektorin.  Dazu sagt sie: „Ich bin sehr froh, dass wirklich alle Lehrerinnen das Angebot gut annehmen und nutzen. Die Tablets sind täglich im Einsatz und wurden sogar im Religionsunterricht eingesetzt. Der lange Zeitraum ist optimal für unseren Standort, da die Kolleginnen genügend Zeit haben, die Geräte zu entdecken. Der „Schwerpunkt“ lag darin die Scheu vor dem Medium zu verlieren und seine vielfältige Einsetzbarkeit zu erkennen.

Nach Weihnachten werden wir uns Schwerpunkte setzen (Dokumentation, Material für den Förderunterricht, Einsatz im Englischunterricht, …)

In der 1a wurden die Tablets im Rahmen des Musikprojektes „Monsterfreunde“ ergänzend eingesetzt. Die Kinder lernten auf lustbetonte Weise den Klang verschiedener Instrumente kennen. Ein paar besonders geschickte Musiker und Musikerinnen versuchten die einstudierten Lieder mit einfachen Akkorden zu begleiten.

Besonders lustig war das „Dirigentenspiel“, bei dem über das Tablet hohe und tiefe Töne abgespielt wurden. Die Kinder der Klasse bewegten sich dazu und stellten die Tonhöhe mit Bewegungen dar.

Beim Buchstabentag in der 1b durften die Eltern lernen wie man heute Tangram spielt.

→ → Lesen Sie auch den Newsletter vom November. Das Tabletprojekt wird darin angeführt: Link

Klenaugasse Klenaugasse

Goto Top